Mandolino

Bei Klick zur Mandolinenseite

      Als Mandolinist

      Das Tenorbanjo

wärend der Probe
Mit dem Banjo dabei in der Gruppe
JAZZ IM FRACK

Das war einmal

Bei Klick-zur Bao-Seite

Einmaliger aber intensiver Ausflug in asiatische Klangwelten Banjo als Shamisen
Ende der 70-ger Jahre:
Japanische Musik mit der Sängerin: Chihoko Nakata
Das Banjo als Ersatz für das ähnlich geartete japanische Instrument: Shamisen.

  Jürgen Naumann

  Orchestermusiker

  In italianoitaliano


Bratsche Mandoline Tenorbanjo Griech. Bouzouki
    Bratsche        Mandoline         Banjo         Bouzouki
Von 1961 bis zum Einstieg ins Rentenalter im April 2005 als Bratscher im Orchester der KOMISCHEN OPER BERLIN tätig, engagiert vom damaligen Chefdirigenten KURT MASUR und vom Hausherrn WALTER FELSENSTEIN.
Die musikalische Tätigkeit beschränkte sich nicht nur auf die BRATSCHE allein. MANDOLINE und BANJO gehörten schon immer zur Spezialstrecke.
Es sind Instrumente, die sich aus dem Spielplan der Komischen Oper ergeben haben, und normalerweise selten im Orchester vorkommen.
Neuerdings hat sich ein weiteres sehr klangvolles Zupfinstrument dazugesellt:
Eine griechische BOUZOUKI.
Inzwischen im Rentenalter angekommen und unabhängig, aber nicht im Ruhestand. Auf Grund der langjährigen Orchestererfahrung, nach wie vor bei den Opern-und Konzertorchestern besonders als Banjospieler und Mandolinist gefragt. (Logo).
Banjo im Opern-Repertoire:
    Porgy and Bess ( Oper von Gershwin).
    Lulu (Alban Berg) hinter der Szene
    Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny (Oper von Kurt Weill)
  Meine Empfehlung für das in Mahagonny und in der Opernwelt einzigartige: Zither-Solo
Das berliner Musiktheater KOMISCHE OPER ist garnicht so komisch.
Mandoline im Opern-Repertoir:
  1. Don Giovanni (Oper von Mozart)
  2. Der Barbier von Sevilla (Oper von Paisiello)
  3. Der Fiedler auf dem Dach / oder Anatevka (Stein, Bock)
  4. Der junge Lord ( Oper von Henze)
  5. Romeo und Julia (Ballett von Prokoffiev)
  6. Le Grand Macabre (Oper von Ligeti)
  7. Othello (Oper von Verdi)
  8. Florentinische Tragödie / Der Zwerg (2 Einakter von Zemlinsky)

Kontakt: Jürgen Naumann Berlin:
mandolinobanjo@t-online.de

Tel: + 49 30 91147733
Handy: + 49 175 2028496

Auch essen und trinken gehört zum Leben. Am liebsten auf italienisch bei:
Salumeria da Pino a Berlino

Zum gut essen gehören gute Zähne. Dafür sorgt mein Zahnarzt
Dr. Gerd Bade
Einer der besten Zahnärzte Berlins.

Kompetent für klassischen Tanz: Angela Philipp

Oben